Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 142 mal aufgerufen
 Anderswelt
Mondwolf Offline



Beiträge: 9

15.04.2010 21:40
RE: Träume und Wirklichkeit antworten

Wir Menschen haben oft das Problem, dass wir die Realität und unsere Träume nicht zusammenbringen können. Entweder leben wir einen groben Materialismus (oder gar Egoismus), und kommen so durchs Leben, - verlieren aber auch unglaublich viel. Oder wir "heben ab", leben in unseren Träumen und in unserer Phantasie, während wir im Alltag nur noch funktionieren.
Die Naturgeister weisen uns darauf hin, dass wir Menschen in beiden Welten leben. Verlieren wir den Kontakt zur Erde, verlieren wir den Halt und die Bodenhaftung. Vergessen wir den Himmel, wird unser Leben armselig. Die Verbindung und der Austausch zwischen den Welten schafft Kreativität. Träume, die nicht verwirklicht werden, sterben. Ein Baum, der keine Verbindung zur Luft und zur Sonne hat, stirbt auch. Es bedarf sowohl der Handlung als auch der Phantasie. So gibt es "luftigere" Naturgeister wie die Feen, und erdnähere Naturgeister wie Zwerge und Gnome, die uns in unserem Alltag unterstützen können.
"Wicket", eine Fee, die für die Liebe zur Erde steht, reist zwischen beiden Welten. Sie geht mit dem aufsteigenden Wasser zum Himmel, spielt mit den Wolken, - und wenn sie mit den Regentropfen wieder zur Erde fällt, schließt sich der Kreis.
Von "Heron", einer Elfe, sagt man, sie fange die bunten Kugeln der Träume ein und geleite sie zu einem Ort, wo sie auf die Erfüllung warten und nicht sterben. Zwischen diesem Ort und der Realität ist eine Brücke. Und diese Brücke bist Du!

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen