Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 144 mal aufgerufen
 Von der Schönheit der Seele / Seelengemeinschaften ....
Linoma Offline




Beiträge: 1.500

21.04.2010 17:14
RE: Individum und Gruppenseele antworten

Die überindividuelle Lebenseinheit mit anderen Menschen ist in jedem Menschen gegenwärtig; so sind z.B. die meisten Instinkthandlungen überindividuelle Äusserungen. Selbst wenn ein Mensch von anderen Menschen völlig isoliert wird, bleibt er von der unsichtbaren Einheit der Gruppe (Familie, Volk, Kulturkreis) beeinflusst. Dies gibt ihm jene traumwandlerische Sicherheit, die sein ganzes Tun leitet.

Die Seelenforschung der letzten Jahrzehnte hat erkennen lassen, daß der einzelne Mensch in hohem Masse von der Gruppenseele geformt wird. Dieses "kollektive Unbewußte" (oder auch: archetypische Erbe), wie es der grosse Psychologe C.G. Jung genannt hat, ist der seelische Urgrund, aus dem alles individuelle Seelenleben gesteuert wird. Seine Inhalte besitzen mehr oder minder grosse Menschengruppen. Sie gewinnen in der Einzelseele als Ur-Bilder Gestalt, von denen das Tagesbewusstsein nichts weiss, obwohl sie Wünsche, Verhalten, Vorstellungen, Wertungen und die "Logik" des einzelnen Menschen entscheidend bestimmen.

Der Mensch als seelisches Individuum wird also von der Welt des Unbewußten und Gruppenpsychischen getragen. Dies hat er mit zahllosen anderen Menschen gemeinsam, die mit ihm leben, die vor ihm waren und nach ihm sein werden.

Auf der Ebene der seelischen Wirklichkeit sind Einheit und Vielheit die beiden Pole, zwischen denen unser Dasein abläuft. Auch in der Vielheit bildet sie keine Gegensätze, die sich gegeneinander auschliessen, sondern sie sind stets in- und miteinander verbunden. Selbst die ausgeprägteste menschliche Individualität nimmt immer an der Gruppenseele teil. Sie ist die Voraussetzung unseres Daseins!

Die Wahrheit wiegt meistens schwer.

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen