Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 130 mal aufgerufen
 Dunkel Welt / Vampire-Lykantrophe
Adamon Offline




Beiträge: 10.634

20.06.2010 20:26
RE: Das unmögliche Angebot: antworten

Wenn man meine Berichte so liest, ist man mir einer Unzahl ungewöhnlicher Argumente konfrontiert,
- unter denen gewisse grundlegende Ansprüche meinerseits nicht untergehen sollen, - "ANSPRÜCHE, DIE
ICH HIER GESONDERT NIEDERLEGE, - UM DIE WAHL EINER MÖGLICHEN ZUSAMMENARBEIT ZU ERLEICHTERN":

1. - Grundsätzlich beginnt der "spirituelle Mensch" nicht bei´m Reikiinteressenten,
- sondern "bei´m Induviduum, dass die Norm verlässt", - niemand tut das ohne spirituelle Gründe ...

2. - Unsere Aufgabe ist es, - "das spirituelle Gesamtpotential Gaias anzusprechen",
- nicht nur, die uns bekannten Bereiche desselben. -

Motto: "ES GEHT NICHT DARUM, SO SCHNELL WIE MÖGLICH IN´S LICHT ZU KOMMEN,
- ES GEHT DARUM, SOVIELE WIE NUR MÖGLICH MITZUNEHMEN". -

3. - Ich brauche also eine "Kreuzung", - von der aus ich einen Überblick bekomme über
"GELEBTE, SPIRITUELLE GEFILDE", - gleich welcher Art sie auch sein mögen ...

- Wir können uns bei einer nötigen "geeinten Menschheit" keine ethnischen Vorurteile leisten,
- wir glauben nicht an Vampire und Werwölfe, - Fakt ist, - sie treiben regen Austausch miteinander,
- man kann forenweise mit Ihnen kommunizieren und natürlich müssen auch sie an den Gesprächstisch,
- samt vieler anderer durchaus lebendiger Volksgruppen, die wir bisher "wegrationalisiert" haben, wie
z.B. "Hermaphroditen" oder aber "Dämonenartige unterschiedlichster Ausprägung"...
- Ob es uns gefällt oder nicht: "SIE ALLE LEBEN IN MENSCHENKÖRPERN, - UND HABEN EIN RECHT DARAUF,
TEIL UNSERES AUFSTIEGES ZU SEIN". -

- Darum gibt es "NEXUS", - um "die Bandbreite des Aufgabenbereiches klarzulegen". -

4. - Es ist Zeit, den notwendigen "SCHLÜSSEL EINER ALLGEMEIN ZUGÄNGLICHEN VOLKSMAGIE"
ALS "VERBINDUNG DER VÖLKER" ANZUBIETEN, - DARUM VERMOCHTE ER GESCHAFFEN ZU WERDEN,

- Darum gibt es "BASISMAGIE", - das "NIE FERTIGGESCHRIEBEN SEIN SOLL". -


Besprochene Orte:

"Nexus", - Kreuzpunkt der Welten:
http://www.nexusboard.net/index.php?siteid=11051

"Freigabe des magischen Völkerrechtes":
Basismagie: http://www.basismagie.aktiv-forum.com


Für Gespräche und Hinterfragungen:

"Outside" / Chat:
http://theothermessages.ning.com/

. -


"Zu erwartende Wesensgruppierungen":

Mir wird gerade klar, dass es vermutlich hilfreich ist, in etwa zu skizzieren,
wie ich auf diese Wesensgruppen komme:

Dazu müssen wir uns daran erinnern, - "dass der uns so geläufige Begriff "Mensch", - und all das, was wir
mit ihm verbinden, - eine vglw. "moderne" Warnehmungsform von uns allen darstellt. -
Für unsere "Ahnen" umfasste "Mensch-Sein" eine Vielfalt von Eigenschaften, die wir heute
diesem Begriff nicht mehr zuordnen würden. -

Dieser "moderne Begriff des Menschen" ist "etwas, dem man sich zuwendet, um dabei zu sein",
- er ist nicht mehr "Ausdruck dessen, was menschenmöglich ist", - und gibt daher mehr die
"Mode des Mensch-Seins" wider, als dass er "definierte, was Mensch eigentlich ist". -

Will ich das jetzt erfahren, - wie es mein persönlicher Anspruch ist, - muss ich mir "die Gänze dessen
vergegenwärtigen, was sich unter diesem Begriff austauscht"...
Und stelle, - zu auch meiner nicht geringen Verwunderung fest, -
"dass es eine unglaubliche Anzahl von "Menschen" gibt, - denen es persönlich sehr wichtig ist,
"sich jenseits des Menschlichen zu definieren", - in Mengen, dass sie nicht als Geisteskranke
durchgehen, mit dem Bestreben, sich zu organisieren und auszutauschen, - und zwar unter
einer Vielzahl von - interessanterweise - "Begriffen, die für unsere Ahnen noch Teil des Mensch-Seins
waren, - es heute aber nicht mehr sind", - nämlich Dämonen, Vampire und Werwölfe ...

Die Frage ist also nicht: "Wo beginnt hier der Unsinn ?"
Sondern: "Wollen wir den Sinn überhaupt begreifen ?"


- Wollen wir wissen, in welcher Welt wir leben ?

- fragt Adamon. -

. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen