Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 142 mal aufgerufen
 Aus aktuellem Anlaß
Adamon Offline




Beiträge: 10.634

23.12.2010 23:18
RE: "Weih´(die) Nacht": antworten

"Weih´(die) Nacht":

- Ein Tag ist verblieben, um der Heiligkeit der Nacht zu gedenken,
- dem Dunkel, dem Wir Alle eines Augenblicks entsprungen sind,
- um uns in der Helle dieser Welt wiederzufinden. -

- Gesegnet ist diese Nacht, - und die Geburt, die aus Ihr resultiert,
- ist nicht alleine die, von der seit langem erzählt wird...

- Denn angesprochen ist auch eine Ältere, - die Erste...

- Als das Unaussprechliche das Ergreifbare gebar,
- als das Formlose sich z´m Stoff verdichtete,
- als das Urbewusste erkannte, das es wahrnahm...

- Das war "die erste Geburt der ersten heiligen Nacht", - der ersten "Weih-Nacht". -

- Alles danach Geschaffene erinnerte Sich vor allem an Sich Selbst ...

- Darum musste es Form um Form annehmen, - diesen Zyklus immer wieder zu wiederholen
- auf der Suche nach eben dieser Erinnerung, - und die Suche sollte solange dauern, das wir
darüber sterblich wurden...

- Immer wieder betreten wir dieses Licht, - bis Wir an Ihm sterben,
- kehren dadurch in die Dunkelheit zurück, um erneut geboren zu werden,
- bis Wir es eines Tages nicht mehr müssen ...

- und so weihen Wir die Nacht, - aus altem Wissen. -


- Gesegnetes Lebensbaum,

- Adamon von Eden. -

. - Was Du aufdeckst, - offenbart sich . -

"Die Erlösung kann nicht verdient, nur empfangen werden, - darum ist sie die Erlösung". -

"Es ist alles Illusion, - was nicht aus mir selber spricht,
- denn es ist ein Zusatz, - dieses Eine nicht". -

http://adamonstasy.weebly.com/

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen