Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 182 mal aufgerufen
 Entschleierungen / kritischer Umgang mit alten und neuen Themen
Göttin Lilif Offline




Beiträge: 353

19.09.2012 10:32
RE: 2012 ! antworten




Es wird viel geredet über 2012. Der Maya-Kalender ist umstritten und ganz sicher nicht so zu interpretieren,
wie es Filmemacher zeigen. Aber hat nicht 2012 längst begonnen?

Das neue Jahrtausend, so jung es noch ist, ist überschattet von Katastrophen:
Der 11. September, der Sumatra Tsunami, Hurrikane Katrina, letztes Jahr erst das schwere Beben vor
Japan mit nachfolgendem Tsunami. Die USA hatte schon bereits irgendwo ihr eigenes 2012.
So viele Waldbrände wie nie, Tornados, große Dürre und dem Dollar geht immer mehr die Puste aus.....
und das Jahr ist nicht mal vorbei.

Was mag noch kommen? Manch ein Land mag sich seine History mal genauer betrachten, sehen,
was es alles in den letzten Jahrhunderten anrichtete, um sich dann nicht mehr wundern zu müssen!
Verdient?

Wirklich bemerkt hat es kaum jemand, das da etwas im Gang ist, vor allen Dingen, dass es so nicht
weiter geht! Entweder abgehärtet durch eine Überflutung mit Bildern und Berichten von Katastrophen und
Missständen oder weg schauend, nicht wissen wollend, reagiert Mensch nicht oder kaum.

Lieber geht der Großteil der Bevölkerung seinem täglichen Leben nach, sofern er nicht zu den aller ärmsten der Gesellschaft gehört, der das nicht kann. Andere wiederum hoffen auf unmögliches
wie Hilfe aus dem Universum durch Dimensionswechsel, Veränderungen der DNA oder befinden
sich auf der Suche nach sich Selbst zwischen Alles oder Nichts - wartend auf die Erleuchtung ?

Als wenn all dies auch nur im Ansatz die Probleme dieser Welt lösen würde!
Keine Religion vermag das, hat es bisher nicht vermocht, nein, lieber prügelt man sich über religöse Ansichten, lebt sie in fanatischer Art und Weise aus, bis hin zum vermeintlichen Märtyrertod (Selbstmordattentäter).

Alleine schon wegen jenes Satzes der Bibel "Macht euch die Erde Untertan", ob nun falsch verstanden oder nicht, hätte dieses Buch niemals gedruckt werden dürfen. So viele Unrichtigkeiten auf Hunderten von Seiten, sind wohl einmalig in der Weltgeschichte. Sicherlich gibt es dazu in anderen Religionen entsprechendes.
2012 hat der "Hintergrund" jenes Buches nicht mehr erblickt. Zum Glück !

Lange wird diese Welt, die ohnehin von Überbevölkerung gebeutelt ist, die durch pure Ausbeutung immer mehr zerstört wird, das alles nicht aushalten. Die Katastrophen werden zunehmen,
müssen es im Grunde, damit es zu einem Umdenken kommt. Damit die Erde sich befreit von dem, was sie kontinuierlich zerstört.
Umweltprojekte in allen Ehren, es wurde viel zu spät damit begonnen! Denn zu aller erst kommt für den
Menschen der Profit, dann erst erst die Rücksichtnahme.

Bilder von Umweltzerstörung und bitterer Armut, wie man sie immer wieder sieht, sprechen eine deutliche Sprache und sollten in einer vermeintlich zivilisierten, hochtechnisierten Welt eigentlich
nicht zu sehen sein !

Wo Mensch nicht mehr weiter weiß, weiter kann, werden andere Kräfte dieses für ihn übernehmen.
"2012" ist nicht nur dieses Jahr.

In diesem Sinne
Lilif

Ihr habt uns verhöhnt und belacht, doch bedenkt, alleine die Götter haben die wahre Macht!

Nonte Jeda Kondon Us Travera - Sudoma

Göttin Lilif Offline




Beiträge: 353

19.09.2012 10:44
#2 RE: 2012 ! antworten

Nonte Jeda Kondon Us Travera - Sudoma

Göttin Lilif Offline




Beiträge: 353

19.09.2012 10:45
#3 RE: 2012 ! antworten

Nonte Jeda Kondon Us Travera - Sudoma

Göttin Lilif Offline




Beiträge: 353

19.09.2012 10:46
#4 RE: 2012 ! antworten

Nonte Jeda Kondon Us Travera - Sudoma

Göttin Lilif Offline




Beiträge: 353

05.10.2012 13:35
#5 RE: 2012 ! antworten

Mehr Infos dazu in diesem Form unter:

topic.php?id=653&msgid=1782

Nonte Jeda Kondon Us Travera - Sudoma

Linoma Offline




Beiträge: 1.500

23.04.2014 16:48
#6 Endzeit! antworten

Die Wahrheit wiegt meistens schwer.

Göttin Lilif Offline




Beiträge: 353

30.04.2014 18:27
#7 RE: Endzeit! antworten

Der Mensch sagt, er sei klüger als das Tier, könne denken,
Habe ein Gewissen und könne seine Schritte lenken.
Doch sag mir nun, welcher Affe tötet sein Kind im Mutterleib,
Ertränkt oder erstickt es, wenn es schreit?
Welcher Kater tötet seine Frau? Welcher Eber tötet in Wut die Sau?
Welche Tiere rotten im Krieg mit Waffen einander aus?
Verbrennen sich, löschen in Gaskammern sich aus?
Welcher Vogel zieht los mit Axt und Messer,
Tötet seine Familie und sagt dann: “Es war besser”
Welches Tier führt einen weltweiten Krieg,
Sieht letztendlich nicht die Opfer, sondern den Sieg?
Welche Tiere zerstören die Welt, in der sie leben?
Vergiften Flüsse, Meere, Seen?
Opfern Tiere Millionen ihresgleichen,
Um einen Zentimeter mehr Platz auf der Welt zu erreichen?
Lassen Tiere für Macht einander sterben? Morden Weibchen, um zu erben?
Nur der Mensch, der besser sein will, der glaubt, dass er der Einzige sei,
dem es erlaubt, seinesgleichen und die Erde zu zerstören-
Was wird ihm eines Tages gehören? Bald hat sich der Mensch selbst zerstört.
Was glaubt ihr, wem die Erde dann gehört?

Das Gedicht hat ein 15-jähriges Mädchen

Nonte Jeda Kondon Us Travera - Sudoma

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen